64-Jährige reiste auf dem Motorrad durch Asien: Wir verlosen Karten für die Reisedoku

+
Margot Flügel-Anhalt (re.) mit Kasseler Johannes Meier (li.) und Paul Hartmann aus Eschwege.

Am Donnerstag, 11. April, um 20 Uhr ist der Film über die Reise von Margot Flügel-Anhalt im Kasseler Cineplex zu sehen. Wir verlosen 3x2 Karten.

Kassel/Eschwege. Mit 64 Jahren fängt das Leben an, denkt sich Margot Flügel-Anhalt. Sie setzt sich zum ersten Mal auf ein Motorrad – ein kleines, aber das größte, was sie mit ihrem Auto-Führerschein fahren darf, eine 125er Enduro – und fährt einfach los: Von ihrem kleinen Dorf Thurnhosbach bei Sontra in Nordhessen aus 117 Tage und 18.046 Kilometer lang Richtung Himalaya und durch Zentralasien. (Hier mehr zu ihrer Reise)

Am Donnerstag, 11. April, um 20 Uhr ist der Film im Kasseler Cineplex zu sehen. Die Protagonistin Margot Flügel-Anhalt sowie die Filmemacher Johannes Meier und Paul Hartmann werden live vor Ort sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Der EXTRA TIP verlost 3x2 Karten für die Vorstellung am Donnerstagabend. Einfach unter eine Mail mit dem Betreff "Motorrad" an gewinnspiel@ks.extratip.de senden und mit etwas Glück gewinnen. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 23 Uhr.

Die Gewinner werden benachrichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

MT trifft auf HC Erlangen: Hier gibt es Karten zu gewinnen

Die MT Melsungen surft weiter auf ihrer Erfolgswelle. Nach dem Derbysieg in Wetzlar erwartet das Team von Heiko Grimm nun den HC Erlangen.
MT trifft auf HC Erlangen: Hier gibt es Karten zu gewinnen

Geht die Siegesserie weiter? Karten für das nächste Heimspiel der Kassel Huskies gewinnen

Momentan machen sie die DEL2 unsicher und eilen von Sieg zu Sieg. Am Sonntag treffen die Kassel Huskies auf den ESV Kaufbeuren. Der EXTRA TIP verlost in Kooperation mit …
Geht die Siegesserie weiter? Karten für das nächste Heimspiel der Kassel Huskies gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.