Gewinnspiel ALSFELD AKTUELL: New York, wir kommen!

+

Reise zum Big Apple für Leser zum Start unserer Zeitung zu gewinnen

Alsfeld/New York. Sechs unvergessliche Tage für zwei Personen zum Christmas-Shopping nach New York – das erwartet die Gewinner unserer großen Verlosungsaktion.

Zu gewinnen gibt es bei ALSFELD AKTUELL vier Übernachtungen im guten Mittelklassehotel Ramada Jersey City inklusive kontinentalem Frühstück. Vom Hotel aus sind über 200 Geschäfte und Restaurants schnell zu erreichen, Manhattan mit dem Path Train in wenigen Minuten.

Zur Weihnachtszeit finden sich in der wundervoll geschmückten Stadt, die niemals schläft, 1000 Geschenkideen. Zur Reise gehört ein umfangreiches Ausflugsprogramm mit einer Auffahrt zum Top of the Rock, einer Führung durch Lower Manhattan und durch den Financial Dirstict, einer Fahrt mit der Island Ferry und geführten Spaziergängen durch den weltbekannten Central Park, die Fifth Avenue und der St. Patrick Cathedral.

Wer diese besondere Reise vom 6. bis zum 11. Dezember nach New York gewinnen möchte, beantwortet bitte folgende Frage:

Wie hoch ist die Auflage der Wochenzeitung ALSFELD AKTUELL?

Die Antwort finden Sie in jeder Ausgabe.

Die Lösungszahl mit dem Stichwort „New York” bitte per Post an ALSFELD AKTUELL, Ludwigsplatz 1, 36304 Alsfeld oder per E-Mail an gewinnspiel@alsfeldaktuell.de. Einsendeschluss ist der 20. September. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verlosung: Amazon Echo

Gewinnen Sie bei unserer Verlosung einen Amazon Echo Lautsprecher.
Verlosung: Amazon Echo

MT Melsungen gegen die Rhein-Neckar Löwen: Jetzt Karten gewinnen

Am 16. November trifft die MT Melsungen in der Rothenbach-Halle auf die Rhein-Neckar Löwen. Hier gibt's Karten für das Spiel zu gewinnen.
MT Melsungen gegen die Rhein-Neckar Löwen: Jetzt Karten gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.