Huskies testen gegen Karlsbad - Verlosung von 10x2 Karten

+

Am 25. August um 18.30 Uhr spielen die Huskies gegen Energie Karlovy Vary aus Karlsbad. Der Extra Tip verlost 10x2 Karten für das Spiel.

+++ ABGELAUFEN +++

Eishockey. Sie haben viel, sie haben hart trainiert – es wird Zeit, sich endlich auf dem Eis zu beweisen! Zunächst treten die Huskies um Richie Müller (Foto) noch auswärts bei einem Turnier in Herne an, nur einen Tag später stehen die Schlittenhunde dann auf heimischen Eis. So wird am 25. August, 18.30 Uhr, Energie Karlovy Vary aus Karlsbad in Kassel zu Gast sein.

Für dieses Spiel verlost der EXTRA TIP zusammen mit den Kassel Huskies 10x2 Karten. Dafür einfach eine Mail mit dem Betreff "Huskies gegen Karlsbad" an gewinnspiel@ks.extratip.de senden und mit etwas Glück gewinnen. Einsendeschluss ist der 20. August, 12 Uhr. Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dalheim: Vorweihnachtlicher Bummel im Kloster-Gelände

Ab Freitag startet der Winterzauber im Kloster Dalheim.
Dalheim: Vorweihnachtlicher Bummel im Kloster-Gelände

Kasseler Weihnachtsmarkt: Eisrutsche bekommt Überdachung - Grimms-Hütte eigene Küche

Die ersten Aufbauarbeiten starten bereits in der kommenden Woche.
Kasseler Weihnachtsmarkt: Eisrutsche bekommt Überdachung - Grimms-Hütte eigene Küche

"Südstadtlegenden": Von KSV-Legenden signiertes Exemplar gewinnen

Der KSV in den 60er und 70er Jahren: Die "Südstadtlegenden" von Oliver Zehe und Michael Homburg erzählen die Geschichte und Geschichten aus zwei Jahrzehnten. Hier gibt …
"Südstadtlegenden": Von KSV-Legenden signiertes Exemplar gewinnen

1 von 3 Büchern von Autorin Petra Nagel zu gewinnen 

Zur Lesung von Petra Nagel am 15. November im Landgasthof Zur Post in Borken-Gombeth verlosen wir insgesamt drei Bücher von ihr.
1 von 3 Büchern von Autorin Petra Nagel zu gewinnen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.