5x2 Karten gewinnen: „The Gregorian Voices“ kommen nach Kassel

+
Am 15. Januar 2019 um 19.30 Uhr findet in der Kirche St. Familia in Kassel im Rahmen ihrer Wintertournee erneut ein berührendes Konzert mit der Gruppe „The Gregorian Voices“ statt.

„The Gregorian Voices“ gastieren wieder einmal in Kassel.

Kassel. Am 15. Januar 2019 um 19.30 Uhr findet in der Kirche St. Familia in Kassel im Rahmen ihrer Wintertournee erneut ein berührendes Konzert mit der Gruppe „The Gregorian Voices“ statt. Das Programm lautet: "Gregorianic meets Pop" und lässt regelmäßig ein verzaubertes und staunendes Publikum zurück.

Mit einem Repertoire von frühmittelalterlichen gregorianischen Chorälen bis zur Verschmelzung berühmter Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil nehmen „The Gregorian Voices“ ihr Publikum mit auf eine Achterbahn der Emotionen.

Das Publikum in eine Atmosphäre der Magie zu versetzen, fordert von jedem Sänger höchste Konzentration und Zusammenarbeit. Denn jeder Ort hat seine eigene Akustik und Atmosphäre. Das Ergebnis lässt sich hören und die Konzerte enden regelmäßig mit stehenden Ovationen.

Nach dem Konzert stehen „The Gregorian Voices“ dem Publikum für Autogramme zur Verfügung. Menschlich, nahe und völlig unprätentiös.

Karten gibt es bei Eventim, Bauer + Hieber, Tourist Information Kassel , HNA Kartenservice Kassel , Tourist- und Kurinformation Wilhelmshöhe und in der Zentgrafen Buchhandlung.

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 22,90 und an der Abendkasse 25 Euro. Einlass und Restkarten ab 18.30 Uhr.

Wir verlosen 5x2 Karten für die Veranstaltung am 15. Januar.

Einfach eine Mail mit dem Betreff "Gregorians" an gewinnspiel@ks.extratip.de senden und mit etwas Glück gewinnen.

Einsendeschluss ist der 10. Januar 2019, 18 Uhr. Viel Glück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.