Karten für Winterzauber am Kloster Dalheim gewinnen

Weihnachtliche Stimmung am Kloster Dalheim. Wir verlosen 5 mal 2 Freikarten.

Zahllose Lichter spiegeln sich spätestens in der Dämmerung in den Augen der Besucher wieder. Vom 16. bis 18. November findet am Kloster Dalheim bei Lichtenau mit dem Winterzauber Dalheim zum dritten Mal einer der ersten vorweihnachtlichen Märkte der Region statt. 

Weiße Herrenhuter Sterne und Lichtgirlanden legen einen märchenhaften Glanz über die gesamte Klosteranlage und überall aufgestellte Tannen kündigen die baldige Adventszeit an. Die Idylle verspricht einen besinnlichen Winterbummel. 

Fernab jeglicher Hektik können die Spaziergänger nach kleinen und großen Geschenken für den Adventskalender oder den Gabentisch Ausschau halten. 

Nach einem heißen Getränk oder einem leckeren Mahl kann der Winterbummel weitergehen. Denn schließlich gibt es noch frostfeste Skulpturen für den Garten zu entdecken, englische Wohnaccessoires, Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge und vieles mehr. 

Öffnungszeiten: Freitag und Samstag, 11 bis 20 Uhr, Sonntag 13 bis 19.30 Uhr. Eintritt: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1 Euro. Wochenend-Karte 14 Euro. 

Weitere Informationen: www.gartenfestivals.de oder Telefon 0561/2075730. 

Der EXTRA TIP verlost 5x2 Freikarten. Wie man gewinnen kann? Einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und Telefonnummer sowie dem Betreff: "Winterzauber Dalheim" an Gewinnspiel@ks.extratip.de schicken und mit ein bisschen Glück dabei sein. 

Einsendeschluss ist der 14.11.2018

Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

MT Melsungen empfängt TVB Stuttgart: Hier gibt es Karten zu gewinnen

Am kommenden Samstag, 30. März, 20.30 Uhr, trifft die MT Melsungen in der heimischen Rothenbach-Halle auf den TVB Stuttgart. Wir verlosen 10x2 Karten. 
MT Melsungen empfängt TVB Stuttgart: Hier gibt es Karten zu gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.