Kasseler Agentur entwirft Kartenspiel mit Waschbär und Herkules

+
Probegespielt: Adrian Richter, Timm Hartmann und Chengji Xu (v.li.) haben für ihr „Stadtliebe“-Projekt ein Kartenspiel mit Kassel-Motiven entworfen.

Waschbär, Spitzhacke, Herkules, Ahle Wurscht: Die Motive dürfen natürlich bei einem Kassel-Spiel nicht fehlen. Das Skat-Blatt, das die Kasseler "Moon Toon Studios" entworfen haben, ist ein echter Heimat-Hit.

Kassel.  Die Geschichte beginnt mit drei Kunststudenten, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben. Timm Hartmann, Chengjie Xu und Adrian Richter haben mit der Kreativagentur „Moon Toon Studios“ nicht nur in diesem Jahr in der Friedrich-Ebert-Straße 101 ihr neues Büro bezogen. Dort bieten sie Animation und Film, Webdesign und Illustration. Sie haben auch im Frühjahr das Projekt „Stadtliebe“ gestartet, das vor wenigen Wochen schon einmal mit den Dot-On-Sehenwürdigkeiten punktete (wir berichteten). Nun gibt es bei ihnen – oder online auf www.die-stadtliebe.de– ganz neu Kassel-Spielkarten (Skatblatt), bei denen man mit Ahler Wurscht, Spitzhacke, Bergpark oder den possierlichen Waschbär-Buben Farbe bekennen muss.

Wir verlosen fünf der liebevoll gestalteten Kartenspiele von Moon Toon Studios. Einfach eine email mit dem Betreff "MauMau" an gewinnspiel@ks.extratip.de senden. Einsendeschluss ist Mittwoch, 12. Juli, 10 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.