Rhythmusspiel für Jung und Alt: 3 OffBeat-Brettspiele zu gewinnen

+
Das Wohnzimmer zur Bühne machen und mit den Freunden im Takt trommeln: Der EXTRA TIP verlost 3x das musikalische Brettspiel "OffBeat".

Am 24. Mai feiert die Hola games & entertainment GmbH in der Orangerie die Premiere der neuen interaktiven Rhythmus-Show „Eat to the Beat“. Der EXTRA TIP verlost passend dazu 3x das Rythmusspiel OffBeat.

Mach das Wohnzimmer zu deiner Bühne und trommle mit Freunden im Takt. Lehne Dich zurück, fühle den Beat und lege los! Das coole Rhythmus- und Bewegungsspiel „OffBeat“ weckt den Musiker in dir. Hier wird getrommelt, geschnippt und in die Hände geklatscht. OffBeat fördert die Rhythmus- und Reaktionsfähigkeit, sensibilisiert die Augen-Hand-Koordination und fordert dich heraus, den „Rhythmus“ am längsten zu spielen. Mit OffBeat ist es gelungen ein Brettspiel mit einem Musikinstrument zu vereinen, denn das aus Karton gefertigte Rhythmusspiel hat eine Cajon mit Snareteppich verbaut, die sich hören lassen kann.

Passend zur Premiere der interaktiven Rhythmus-Show „Eat to the Beat“ verlost der EXTRA TIP drei Exemplare des musikalischen Brettspiels „OffBeat“. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Beat“ an: gewinnspiel@ks.extratip.de schreiben und mit etwas Glück dabei sein. Einsendeschluss ist am Montag, 20. Mai. Die Gewinner werden benachrichtigt und können sich das Brettspiel bei der EXTRA TIP Werbegesellschaft mbH in der Kölnischen Straße 16 in Kassel abholen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Duo Camillo mit „Altarnativen Wahrheiten“: Jetzt 3x2 Karten gewinnen

Am Sonntag, 26. Mai, macht das Duo Camillo den Fakten-Check: Hält das Leben, was es verspricht?
Duo Camillo mit „Altarnativen Wahrheiten“: Jetzt 3x2 Karten gewinnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.