Theaterstück "Nach Europa" in Homberg: Jetzt 3x2 Karten gewinnen

+
Till Florian Beyerbach (li.) und Lukas Ullrich haben auf ihrer theaterlichen Bootsfahrt viel Zeit zur Diskussion über Religion, Demokratie und Europa.

Das Theaterstück wird am Dienstag, 14. Mai, in der Stadthalle Homberg aufgeführt. Es geht darum, dass Frieden und Gerechtigkeit möglich sind.

Homberg. Zwei Männer sind in einem Boot auf dem Weg nach Europa – beide schweben in Todesnot! Denn sie können nur überleben, wenn sie sich bis an den Rand ihrer Kräfte anstrengen. Schließlich wird dessen Not in Europa gelindert, der an Hunger und Durst leide. Wer aus Bedrohung, Angst und Todesnot zu ihnen flieht, der wird aufgenommen und bekommt eine sichere Heimat. Oder?

Was ist aber, wenn einer nur nach Europa will, um Verräter zu stellen und der andere gesandt ist, um zu morden? Bereits nach kurzer Zeit brechen in dem Theaterstück „Nach Europa“ die Konflikte und verschiedenen religiösen Ansichten hervor.

Die Produktion ist ein Spiegelbild der heutigen Zeit. Es geht darüber, dass Frieden und Gerechtigkeit möglich sind – dass Demokratie funktionieren kann, aber kein Selbstläufer ist. Dieses 70-minütige Theaterstück wird am Dienstag, 14. Mai, in der Stadthalle Homberg aufgeführt. Los geht es um 19 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von jeweils 15 Euro und für Mitglieder des Homberger Kulturringes und Inhaber der Ehrenamtscard zum Preis von jeweils 13 Euro, für Schüler zum Preis von jeweils 5 Euro bei „Der Verrückte Florist“, Ziegenhainer Straße 11a, Homberg, per Mail unter tickets@homberger-kulturring.de beziehungsweise online unter www.kulturringtickets.tickettoaster.de. An der Abendkasse kosten die Karten jeweils 18 Euro.

Die Veranstaltung wird vom Land Hessen gefördert und vom Evangelischen Forum Schwalm-Eder unterstützt und richtet sich an ein Publikum ab 14 Jahren.

3x2 Karten gewinnnen

Unsere Zeitung verlost 3x2 Karten. Wie Sie gewinnen können? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Europa“ an gewinnspiel@ks.extratip.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und Telefonnummer an.

Einsendeschluss ist der 13. Mai, 12 Uhr. Die Gewinner werden von uns per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.