Tickets für das Treysaer Kneipenfest zu gewinnen

+
Spielen im Café 1685 bekannte Coversongs: die Mitglieder der Band „Wild 3 Night“.

Das beliebte Kneipenfest geht in seine elfte Runde. Wir verlosen 5x2 Eintrittsbändchen

Treysa. Seit dem Jahr 2010 gibt es im Schwalmstädter Stadtteil Treysa immer am ersten Samstag im März eine schöne Tradition: Die Fußsteige bleiben abends heruntergeklappt, die Gastronomen bringen ihre Lokale auf Hochglanz und unzählige begeisterte Besucher machen die Nacht zum Tag – Kenner wissen dann schon längst Bescheid: In Treysa ist wieder Kneipenfest-Zeit. Am 7. März findet die elfte Auflage statt. Die Besucher können sich wieder auf ein Partyspektakel der Extra-Klasse mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm und hervorragenden Livedarbietungen freuen. Neben einigen Publikumslieblingen werden in diesem Jahr viele neue Musiker und Livebands zum ersten Mal gastieren. Wie immer gilt das Motto „Nur einmal bezahlen – überall dabei sein“. Die Tickets für das Kneipenfest gibt es wie gewohnt zum Abendkassenpreis von zwölf Euro am Veranstaltungstag ab 19 Uhr in allen beteiligten Lokalen.

Im Lokschuppen spielt die Band „Brennholz“. Seit über 25 Jahren auf der Bühne lautet das Motto der drei Musiker „Wir machen aus jedem Konzert eine Party“. Das wollen Udo Wallus, Olli Rabe und Otto Grad auch beim Kneipenfest unter Beweis stellen. Ihre Playlist umfasst Songs aus 50 Jahren Musikgeschichte. Rock aus vier Jahrzehnten gibt es dagegen in der Gaststätte Specht. „Sonic Six“ singen Songs von Led Zeppelin, Deep Pruple, AC/DC, Queen und U2. Dabei freuen sie sich auf jeden, der lauthals mitsingt. Im Markteck zeigen „Kick & Fox“, dass man mit 12-Saiter-Folkgitarre, Mundharmonika und Acoustic-Drumset für eine tolle Atmosphäre sorgen kann.

Peter Kick feiert mit seinem Sohn Bono Fox die Klassiker der Beat- und Flower-Power-Ära. Gewürzt mit American Folk & Country als auch Stücken neueren Datums laden sie zu einer musikalischen Zeitreise ein, bei der ein Klassiker dem anderen folgt. „Wild 3 Night“ nennt sich der Ableger der bekannten Party-Rock Coverband „Wild Night“ und spielt im Café 1985 bekannte Songs von Abba, AC/DC, Bon Jovi, Bryan Adams und Blink 182. Knackiger Rock der vergangenen vier Jahrzehnte ist garantiert, wobei der Fokus der Musiker auf den 80er Jahren liegt. In der Wache sorgt Steffen Koch mit seinem Soloprogramm für gute Stimmung. Er spielt Rock- und Popklassiker der vergangenen 40 Jahre und aktuelle Songs. Im Pegasus werden darüber hinaus unter dem Motto „Come in and fly out!“ die größten Highlights von Rock bis Roll gespielt.

Wir verlosen Eintrittsbändchen

Den Eintritt für das musikalische Spektakel können sich unsere Leser mit etwas Glück sparen, denn lokalo24.de verlost 5x2 Kneipenfest-Bändchen. Um teilzunehmen schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Kneipenfest Treysa“ an gewinnspiel@ks.extratip.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer an. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 5. März. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Wir wünschen viel Glück! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.