Wir verlosen Tickets für "Die Toten Ärzte" in Ziegenhain

+
Versprechen eine spektakuläre Bühnenshow: „Die toten Ärzte“ interpretieren Songs von den „Toten Hosen“ und „Die Ärzte“.

Die Jungs kommen im Rahmen der Salatkirmes in die Konfirmationsstadt.

Ziegenhain. Die Ziegenhainer Salatkirmes bietet jedes Jahr ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Zur Tradition gehört es auch, am Sonntagabend eine top Cover-Band ins Festzelt zu holen. In diesem Jahr werden " Die Toten Ärzte“ das große Volksfest am Sonntag, 23. Juni, ab 20 Uhr rocken. Die vier Jungs aus Hamburg haben schon so manches Pils mit deutscher und internationaler Prominenz geteilt, so schreiben sie selbst auf ihrer Homepage.

Für Peter Maffay, Nina Hagen, Silbermond, die Bloodhoundgang und viele andere spielten sie als Supportband. Seit 20 Jahren schaffen es die Musiker eigene Interpretationen von den „Toten Hosen“ und „Die Ärzte“ auf die Bühne zu bringen. Mit außergewöhnlicher Bühnendekoration und charismatischem Auftreten ziehen sie das Publikum in ihren Bann. Karten zum Preis von zwölf Euro gibt es im Büro der Schwalm Touristik am Ziegenhainer Paradeplatz oder direkt online unter www.schwalmticket.de. Unsere Leser können sich den Eintritt aber auch sparen, denn:

lokalo24.de verlost 3x2 Karten.

Wie Sie gewinnen können? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Tote Ärzte“ an gewinnspiel@ks.extratip.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an. Einsendeschluss ist Freitag, 21. Juni, um 12 Uhr. Viel Glück! Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vespa, Guzzi und Indian Scout - Motorrad Berlage verlost ein unglaubliches Wochenende

Ein Wochenende lang eine Vespa, eine Guzzi oder eine Indian Scout fahren: Der EXTRA TIP verlost zusammen mit Motorrad Berlage ein unglaubliches Motorradvergnüngen.
Vespa, Guzzi und Indian Scout - Motorrad Berlage verlost ein unglaubliches Wochenende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.