4.100 Kilometer durch Nordamerika

Eispaddeln: Mitte Mai auf dem Mackenzie River. Frankenberg. 2008 haben der Fotograf Walter Steinberg und seine Frau Siglinde Fischer als erste D

Eispaddeln: Mitte Mai auf dem Mackenzie River.

Frankenberg. 2008 haben der Fotograf Walter Steinberg und seine Frau Siglinde Fischer als erste Deutsche Nordwestamerika mit Faltbooten durchquert. 130 Tage war das Paar unterwegs und hat auf einer 4.100 Kilometer langen Expedition zwei der grten Strme Nordamerikas miteinander verbunden - den Mackenzie und den Yukon River. Steinberg nimmt seine Zuschauer mit auf ein Flussabenteuer durch die wilde Schnheit Kanadas und Alaskas, portrtiert Gastfreundschaft und Alltag von Indianern, Aussiedlern und Eskimos. Am Montag, 29. November, zeigt Steinberg ab 19 Uhr die Foto- und Filmschau in der Ederberglandhalle. Der Eintritt kostet 8,50 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Jakobi.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.