Abendspaziergänge in Winterbergs Bergwiesen

Winterberg. Das LIFE Projekt Bergwiesen bei Winterberg lädt ein zu gemütlichen Abendspaziergängen durch die Bergwiesen um Winterberg.Am 21. Mai wir

Winterberg. Das LIFE Projekt Bergwiesen bei Winterberg lädt ein zu gemütlichen Abendspaziergängen durch die Bergwiesen um Winterberg.

Am 21. Mai wird LIFE, das Naturschutzinstrument der Europäischen Union, 20 Jahre alt. An diesem Tag startet die Biologische Station im HSK eine Reihe von sieben Abendspaziergängen an verschiedenen Orten in Winterbergs Bergwiesenlandschaft. Als Vertreter der EU begleitet uns bei der Start-Veranstaltung in Altastenberg Dr. Jan Sliva.

Die Abend-Spaziergänge sind eine Gelegenheit, sich über die bunten und artenreichen Lebensräume und die Schutzbemühungen im LIFE Projekt zu informieren. Sie sollen aber keine Fachexkursion sein, sondern ein Angebot für Einwohner und Feriengäste, die vielfältigen Wiesen in den Abendstunden mit Herz und Sinnen zu genießen.

Der 1 bis 1,5 Stunden dauernde Spaziergang auf befestigten und ebenen Wegen ist auch für Kinder und Senioren geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Termin und Treffpunkt: Montag, 21. Mai 2012 um 18:30 Uhr, Altastenberg - nördlicher Ortsausgang in Richtung Siedlinghausen nahe Sporthotel Kirchmeier (Parken bitte im Ort).

Weitere Spaziergänge finden jeweils donnerstags um 18:30 Uhr statt:

24. Mai, Elkeringhausen – Ortsmitte (Im Orketal)

31. Mai, Ruhrquelle bei Winterberg (Wanderparkplatz)

14. Juni, Neuastenberg - Wintersport-Museum / Kirche (Neuastenberger Str. 17)

21. Juni, Winterberg – Grundschule (Am Postteich 1)

28. Juni, Mollseifen – Naturfreundehaus (In der Trift 2)

05. Juli, Lenneplätze - Parkstreifen an Ortszufahrt aus Richtung Winterberg

Mehr Infos und Anfahrtskizzen auf www.bergwiesen-winterberg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.