Das "Abenteuer Museum" geht weiter

Fulda. Wer hätte das gedacht? Das tegut… Stickeralbum "Abenteuer Museum" erweist sich als wahrer Publikumsliebling bei den Sammelfüchse

Fulda. Wer hätte das gedacht? Das tegut… Stickeralbum "Abenteuer Museum" erweist sich als wahrer Publikumsliebling bei den Sammelfüchsen. Immer wieder werden die Macher mit Anfragen konfrontiert, wo man jetzt, nach Abschluss der Aktion bei den tegut… Märkten, noch das Album bekommen kann. Aus diesem Grund haben sich die Geschäftsführerinnen der jungen Fuldaer Firma "Kultur-Bildung-Wissen" entschlossen, die Bücher über die Aktionshomepage und die Museumsshops einiger beteiligten Museen wieder anzubieten.

Dass das "Abenteuer Museum" einen solchen Zuspruch erhält ist kein Wunder.  So kindgerecht und spannend wie in diesem Sammelalbum wurde Geschichte selten aufbereitet. Die Begeisterung und Entdeckerfreude wächst mit jeder Seite, die man umblättert! Ob Mädchen oder Junge, kleine oder große Leser, jeder findet in diesem Album etwas, das ihn anspricht: Tiere, Puppen, historisches Küchengerät und wunderschöne Gemälde ebenso wie Knochen, steinzeitliche Waffen, Fahrräder, eine Dampflok, ein römisches Schiff, das einst auf dem Rhein fuhr, mathematische Experimente, chemische Geräte, mit denen der berühmte Wissenschaftler Justus von Liebig einst höchst persönlich hantierte oder Martin Luthers Reiselöffel – die Auswahl ist enorm.

Das Beste daran: Alle Stickermotive und die meisten Hintergrundbilder des Albums zeigen Ausstellungsstücke von 36 ausgewählten Museen aus Hessen, Franken und Thüringen! Es ist also ganz einfach, die Schätze auch live zu sehen und zu erleben, denn die Museen, in denen man sie entdecken kann, befinden sich ganz in der Nähe ihrer Sammler! Das nördlichste Museum ist das "Naturkundemuseum" in Kassel, das westlichste, das "Römisch-Germanische-Zentralmuseum in Mainz", das südlichste das "Museum im Kulturspeicher", Würzburg, und das östlichste das "Naturkundemuseum" in Erfurt. Dazwischen liegen die Standorte Frankfurt unter anderem mit dem Museums-Flagschiff "Senckenberg Naturmuseum", Gießen mit dem "Mathematikum" und dem "Liebig-Museum", im Taunus der "Hessenpark", in Marburg das "Mineralogische Museum", und Fulda mit "Vonderau Museum", dem Planetarium und dem Deutschen Feuerwehrmuseum, um nur einige Beispiele zu nennen.

Ab sofort erhält man das Album für 2,49 Euro zzgl. Versandkosten auf der Aktionshomepage  www.stickerparade.de . Dort gibt es außerdem einzelne Stickerbilder zum Nachbestellen, Malbücher, Sammelboxen und Lineale zum Thema. Sogar ganze Stickerbriefchen kann man dort kaufen. Bei den Tütchen weiß man zwar nicht, welche Bilder darin sind, dafür hat man die Chance, dass man auch noch eine der begehrten Museums-Freikarten ergattert.

Also auf ins "Abenteuer Museum", Sticker sammeln und Freikarten ergattern!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.