Ägypten erleben

Korbach. Die Mitmach-Ausstellung "Das Alte Ägypten" entführt die Besucher des Wolfgang-Bonhage Museums Korbach in das Land der Pharaonen.

Korbach. Die Mitmach-Ausstellung "Das Alte Ägypten" entführt die Besucher des Wolfgang-Bonhage Museums Korbach in das Land der Pharaonen. Am Samstag, 11. Februar, gibt es als Zugabe einen Erlebnisnachmittag im Museum, der sich mit dem Leben im heutigen Ägypten beschäftigt:

Wo liegt Ägypten? Wie ist dort das Wetter? Welche Sprache spricht man heute dort? Schreibt man noch mit Hieroglyphen? Alle diese und noch mehr Fragen werden bei dem ägyptischen Erlebnisnachmittag für Kinder und Jugendliche beantwortet.

Die Familie El-Embabi (Foto) kommt aus Ägypten und bringt an diesem Nachmittag orientalisches Flair in das Korbacher Museum. Die Teilnehmer probieren echt ägyptische Speisen und Getränke, hören ägyptische Musik und erfahren durch authentische Gegenstände viel über das Leben im heutigen Ägypten. Zum Abschluss des Nachmittages gibt es noch eine besondere Überraschung.

Der ägyptische Erlebnisnachmittag beginnt um 14.30 Uhr im Museum und endet um 16 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.