Afrika hautnah erlebt

+

Bad Arolsen. Wer einmal Afrika "hautnah" erleben will, ist am Mittwoch, 15. Mai, um 15 Uhr im Mutterhaus des WDS herzlich willkommen. In ein

Bad Arolsen. Wer einmal Afrika "hautnah" erleben will, ist am Mittwoch, 15. Mai, um 15 Uhr im Mutterhaus des WDS herzlich willkommen. In einem Multimedia-Vortrag berichten die Pflegedienstleitung Kathrin Wenzel und ihr Mann von ihrer diesjährigen Ghana-Reise. Nach einem Film erhalten die Bewohner und Gäste die Gelegenheit, Holzschnitzereien und andere kulturelle Symbole in die Hand zu nehmen und die Farbenpracht der Stoffe und Webmuster zu begutachten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.