„Alles nur Show!“ mit Jörg Knör

Brilon. Jörg Knör jongliert mit allem, was auf der Bühne Wirkung hat: Komik, Musik, Parodie und schnellen Karikaturen. Das aktuelle Programm des Ba

Brilon. Jörg Knör jongliert mit allem, was auf der Bühne Wirkung hat: Komik, Musik, Parodie und schnellen Karikaturen. Das aktuelle Programm des Bambi-Preisträgers ist ein Ausflug in die Welt der Stars, die gerade Schlagzeilen machen. Auf frischer Tat ertappt er: Dieter Bohlen, Bruce darnell, Bushido, Silvio Berlusconi, Barak Obama, Reiner Calmund, George Clooney oder Nicolas Sarkozy. Wer sich gerade blamiert, wird parodiert. Alles was unter den roten Teppich gekehrt wurde hat Jörg Knör aufgesammelt und serviert es bei seinem zweistündigen Programm "Alles nur Show!".

Der Entertainer, Comedian und Parodist spielt am 19. März im Bürgerzentrum Kolpinghaus in Brilon. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.

Tickets unter www.adticket.de zu erhalten.

Der EDER-DIEMEL TIPP verlost 3x2 Eintrittskarten für den Auftritt in Brilon.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.