Alter „Glas Wasser-Trick“ erfolgreich

Mit dem uralten Glas Wasser-Trick waren drei Frauen und ein Mann bei einer alten Dame im Philosophenweg in Kassel erfolgreich. Whr

Mit dem uralten Glas Wasser-Trick waren drei Frauen und ein Mann bei einer alten Dame im Philosophenweg in Kassel erfolgreich. Whrend die Frauen die 87-jhrige Seniorin ablenkten und sie in die Kche der Wohnung begleiteten, durchstberte ein Mann offenbar die Wohnung nach Wertsachen. Neben einer Geldbrse mit rund 100 Euro fielen den Ttern wohl auch zahlreiche Schmuckstcke in die Hnde, die von der Geschdigten in einer Schublade im Wohnzimmer aufbewahrt wurden.

Die Polizei rt: Keinen in die Wohnung lassen

Die Trickdiebe nutzen immer wieder die Gutmtigkeit und Hilfsbereitschaft zumeist lterer Menschen aus. Der Glas Wasser-Trick ist dabei nur einer von vielen Maschen, in die Wohnung der Menschen zu gelangen. Wie in diesem Fall lenken mehrere Personen das Opfer ab, eine weitere Person schleicht verdeckt in die Wohnung und durchsucht Schrnke und Schubladen nach Bargeld und Schmuck. Sind die Diebe fndig geworden, verschwinden sie auch ganz schnell wieder.

Die Bestohlenen merken oft erst viel spter, dass sie beklaut wurden.Die Polizei rt grundstzlich, keinen Fremden in die Wohnung zu lassen. Ein Glas Wasser kann man auch vor der Tr trinken. Sind die Gauner erst einmal in der Wohnung, sind die Opfer den Tricks der Tter meist hilflos ausgeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.