1. lokalo24
  2. Kultur

Die Ausstellung „Die Nacht der Bunten Teller“ geht zu Ende

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Bad Wildungen. Am Sonntag, 30. Januar, geht die Ausstellung "Die Nacht der Bunten Teller" zu Ende. Rund 250 "bunte Teller" hat die

Bad Wildungen. Am Sonntag, 30. Januar, geht die Ausstellung "Die Nacht der Bunten Teller" zu Ende. Rund 250 "bunte Teller" hat die Sammlerin Rita Breuer aus ihrer umfangreichen Weihnachtssammlung ausgesucht, um sie in der Wandelhalle zu präsentieren. Die Ausstellung will insbesondere die Vielfalt der Themen aus dem reichen Motivschatz der Weihnachtszeit vorstellen, die nicht selten auch den jeweiligen Zeitgeist widerspiegeln. Auch der Stellenwert des "bunten Tellers" auf Postkarten, Fotos, Backrezepten, in Schulbüchern, Zeitungen und der Werbung wird aufgezeigt.

Auch interessant

Kommentare