Begleiten bis zum Ende

Korbach. Im vergangenen Jahr konnte das kumenisch ambulante Hospiz Korbach e.V. sein 10-jhriges Bestehen feiern. Ein weiterer wichtiger Sc

Korbach. Im vergangenen Jahr konnte das kumenisch ambulante Hospiz Korbach e.V. sein 10-jhriges Bestehen feiern. Ein weiterer wichtiger Schritt war die Einrichtung einer hauptamtlichen Koordinatorenstelle, die Christine Bernhardt-Engemann bernommen hat. Sie ist zustndig fr die Ausbildung und Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Hospizarbeit. Da die Begleitungsarbeit in den letzten Jahren zugenommen hat und es mehr Anfragen gibt, startet das kumenisch ambulante Hospiz Korbach e.V. einen neuen Ausbildungskurs fr Ehrenamtliche. Der Kurs gliedert sich in einen Grund- und einen Aufbaukurs und dauert 7 Monate. Die Kursabende finden 14-tgig statt.Interessierte sind zu einem Informationsabend am 6. Februar von 18.30 Uhr bis 20 Uhr in das Gemeindehaus der Nikolaigemeinde, Friedrichstrae 21, eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.