„Bella Italia“

Iris Vermillion Bad Arolsen. Zum sechsten und vorerst letzten Konzert ldt der Volksbildungsring am Sonntag, 24. August, um 19.30 Uhr

Iris Vermillion

Bad Arolsen. Zum sechsten und vorerst letzten Konzert ldt der Volksbildungsring am Sonntag, 24. August, um 19.30 Uhr, in den Steinernen Saal des Residenzschlosses ein. Das Gastkonzert von hr2-kultur, wird mitgeschnitten und spter gesendet. Es soll ein lauschiges Programm geboten werden, in dessen Zentrum drei Vertonungen des Liedes der Mignon Kennst du das Land, wo die Zitronen blhn von Goethe stehen. Sie stehen fr die Italiensehnsucht sowie fr die Schnheit des Sommers. Die dazu passende Musik stammt von Glinka, Mozart, Wolf und Paganini. Die Interpreten sind Iris Vermillion, und das Trio Apollon. Iris Vermillion istMezzosopranistin und vielgefragter Gast an wichtigen Opernhusern wie der Deutschen Staatsoper unter den Linden, der Deutschen Oper Berlin, der Bayerischen Staatsoper, der Wiener Staatsoper, der Semperoper Dresden und der Mailnder Scala. Drei renommierte Musiker, Solisten der Berliner Staatsoper, haben sich zum Trio Apollon zusammengefunden: Matthias Glander, Felix Schwartz und Wolfgang Khnl eroberten mit Auftritten in der New Yorker Carnegie Hall, der Berliner Philharmonie, in der Suntory Hall Tokyo, in London und Paris die Herzen ihrer Zuhrer. Karten sind im Uhrenhaus Stracke, erhltlich oder an der Abendkasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.