„Das beste Eis Italiens“

+

Waldeck-Frankenberg. Die Kreishandwerkerschaft reist vom 21. bis 28. Mai 2012 in die Toskana. Eingeladen sind die Mitglieder aller Handwerks-Innungen

Waldeck-Frankenberg. Die Kreishandwerkerschaft reist vom 21. bis 28. Mai 2012 in die Toskana. Eingeladen sind die Mitglieder aller Handwerks-Innungen in Waldeck-Frankenberg.

Der Reisepreis beläuft sich auf 1.095 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 165 Euro.

Im Reisepreis enthalten sind alle Transfers, der Flug nach Florenz oder Pisa und zurück, sieben Übernachtungen in einem Hotel der Vier-Sterne-Kategorie, Frühstück, Abendessen, ein besonderes Gourmetabendessen bei Kerzenlicht mit typischen toskanischen Gerichten und ausgewählten Weinen, Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort und Reiseliteratur.

Vor Ort erwartet die Reisenden ein umfangreiches, Ausflugsprogramm. Die Besucher können dabei "Cinque Terre", einen besonders reizvollen Küstenstreifen der italienischen Riviera, ebenso genießen wie die weltberühmten Städte der Toskana. Mit Siena, Pisa, Lucca und vor allem Florenz erwarten Gäste Kulturmetropolen von Weltrang, die allesamt durch Tagesausflüge per Bus oder Bahn erreicht werden können.

Weitere Höhepunkte sind eine Weinprobe, ein typisch toskanisches Gourmetabendessen sowie "Das beste Eis Italiens" in San Gimignano.

Vom Kamm des toskanischen Apennin bis zum ehemals sumpfigen Küstenstreifen der Maremmen erstreckt sich diese wohl vielseitigste italienische Landschaft. Geprägt wird die sanfte Landschaft der Toskana durch unzählige Weinberge und eine Vegetation aus Pinien und Zypressen. Natur und Kultur vereinen sich hier in einer Harmonie, die ihres gleichen sucht. Wer all dies genießen möchte kann sich bei der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg anmelden unter Tel.: 05631 / 9535111.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.