Das Beste zum Schluss: Biker Meet & Greet am Edersee

Hemfurth.Es ist zum Pflichttermin aller Motorradfahrer in der Region geworden. Bereits zum fünften Mal ruft das Team des "Bike Portals" der

Hemfurth.Es ist zum Pflichttermin aller Motorradfahrer in der Region geworden. Bereits zum fünften Mal ruft das Team des "Bike Portals" der Extra Tip Mediengruppe zur gemeinsamen Verabschiedung der Motorradsaison  auf.

Gemeinsam bedeutet auch beim "Meet & Greet 2012": gemeinsam mit vielen Händlern unserer Region und – so viele waren es noch nie!

Mit den neuesten Modellen von Kawasaki stehen Top­­-speed aus Bad Arolsen für kostenlose Probefahrten zur  Verfügung. Die Motorradwelt Kassel ist mit Suzuki und KTM dabei.   Motorrad Koch wird BMW und Aprilia präsentieren. Für italienisches Flair beim "Meet & Greet" sorgt die Zweiradtechnik Bernd Laudy mit Moto Guzzi, und Peter Steinbach  steht mit Beta und Hyosung bereit. Harley-Davidson Kassel und Ducati Kassel werden sogar schon die neuen Modelle für 2013 präsentieren.

Wie schon in den vergangenen Jahren findet auch das "Meet & Greet 2012" an der Bikerkneipe Zündstoff in Hemfurth statt.

Alle Motorradfans sollten sich also schon jetzt den 23. September vormerken.

Weitere Infos und Highlights zum "Meet & Greet 2012"  hier...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.