Besuch des Konzentrationslagers

Auf dem Gelnde des ehemaligen Benediktinerklosters Breitenau in Guxhagen bei Kassel befindet sich eine Auenstelle des Psychiatrischen Kra

Auf dem Gelnde des ehemaligen Benediktinerklosters Breitenau in Guxhagen bei Kassel befindet sich eine Auenstelle des Psychiatrischen Krankenhauses Merxhausen. Ab 1870 diente die dortige Kirche hauptschlich dazu, Menschen einzusperren: Sie war ab 1870 Kriegsgefangenenlager, dann "Arbeits- und Korrektionshaus" fr Bettler, Obdachlose, Arbeitsscheue und Prostituierte; 1933 wurde es Konzentrationslager und diente als Gefngnis fr Regimekritiker. 1984 wurde hier eine Gedenksttte eingerichtet. Der Frderkreis Synagoge Vhl ldt zu einem Besuch der Gedenksttte am Sonntag, 13. Juni, ein. Abfahrt ist um 12 Uhr ab der Henkelhalle.Anmeldung unter Tel. 05635/1491; selbstverstndlich knnen auch Kurzentschlossene noch teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.