Bilder aus Kasachstan

 Gemünden.  Bilder aus Kasachstan werden am Donnerstag, 10. November, 19 Uhr im Güterschuppen des Alten Bahnhofs Gemünden gezeigt. Kasachstan bed

 

Gemünden.  Bilder aus Kasachstan werden am Donnerstag, 10. November, 19 Uhr im Güterschuppen des Alten Bahnhofs Gemünden gezeigt. Kasachstan bedeutet Land der Kasachen. Das Suffix "-stan" bedeutet in Persisch "Heimat von", und erscheint in den Namen von mehreren Staaten.

Kasachstan ist mit seinen 2.717.300 km² das neuntgrößte Land der Erde, mit nur ca. 14,7 Mill. Einwohnern. Der größte Teil des Landes besteht aus Steppe und Wüste, im Südosten erheben sich die Berge des Tianshan bis zu 7.010 m Höhe.

Der Diavortrag mit Werner Rühl umfasst knapp 200 Bilder und wird zwischen 1,5 und 2 Stunden dauern. Grundlage sind private Urlaubsfotosund Bilder aus der Steppe Zentralkaschstan die zur Dokumentation mit regionalen Infos bereichert werden. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.