Blechbläserkonzert “Unerschöpflich”

Reinhardshausen. Das Leipziger Blechbläserquintett "emBRASSment" gastiert am Freitag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr in der Ev. Lukaskirche in Rein

Reinhardshausen. Das Leipziger Blechbläserquintett "emBRASSment" gastiert am Freitag, 29. Juni, ab 19.30 Uhr in der Ev. Lukaskirche in Reinhardshausen. Das Programm steht unter dem Motto "Unerschöpflich". Kurzweilige und ernstere Töne bringt das seit gut 10 Jahren bestehende Ensemble unterhaltsam zum Klingen, manchmal wie aus einem einzigen Instrument, das ein virtuoser, einfühlsamer Meister bedient."Unerschöpflich"- hinter dem Programm des Abends verbirgt sich eine lebhafte Zusammenstellung. Die Zuhörer können sich freuen auf beschwingte Titel aus Jazz und Musical, aber auch Werke der Klassik, unter anderem von Schütz und Rossini, sind hören.Der Eintritt kostet 12 Euro. Der Vorverkauf läuft bei der Kur- und Tourist-Information Bad Wildungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Stand-Up Comedy - Nightwash live im S-Club

Fulda. Was als Geheimtipp in einem Kölner Waschsalon begann, begeistert inzwischen immer mehr Menschen in der ganzen Republik als TV-Show und live au
Stand-Up Comedy - Nightwash live im S-Club

Beantragung von Ausweisdokumenten – Überprüfung der Gültigkeit

Bad Wildungen.  Viele Bürgerinnen und Bürger planen derzeit ihre Urlaubsreise/n für das laufende Jahr. Damit der Start in den Urlaub reibungslos k
Beantragung von Ausweisdokumenten – Überprüfung der Gültigkeit

Am 14. Juli ist wieder Kunstnacht

Korbach. Whrend im benachbarten Kassel die 12. documenta fr weltweites Aufsehen sorgt, setzt Korbach heimische Knstler und deren Wer
Am 14. Juli ist wieder Kunstnacht

„20. November“

Bad Arolsen. Im BAC-Theater zeigt das Theaterlabor Darmstadt das Stück "20. November" für Jugendliche ab 14 Jahren am Dienstag, 8. Novembe
„20. November“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.