Blick in die Heizkeller

Waldeck-Frankenberg. Die Nutzung von Biomasse als regional erzeugtem nachwachsendem Rohstoff gelangt zunehmend in den Fokus des ffentliche

Waldeck-Frankenberg. Die Nutzung von Biomasse als regional erzeugtem nachwachsendem Rohstoff gelangt zunehmend in den Fokus des ffentlichen Interesses. Die Vielfalt der Mglichkeiten, in der Biomasse als erneuerbarer Energietrger fr die Wrme- und Stromgewinnung derzeit bereits eingesetzt wird, wchst stndig weiter an. Gestrkt wird dieser Trend aktuell durch die Diskussion rund um das Thema Klima- und Energiepolitik, die auch durch den enormen Anstieg der Preise fr fossile Energietrger beeinflusst wird. In diesem Zusammenhang finden vom 28. September bis 5. Oktober die Europischen Biomassetage statt. Ziel der Aktionswoche ist es, die Vielfalt der Einsatzmglichkeiten des Rohstoffs Biomasse anhand dezentraler Projekte darzustellen und dadurch den Informationsaustausch zwischen der interessierten ffentlichkeit und den ortsansssigen Akteuren der Biomassenutzung zu untersttzen.Die Region Kellerwald-Edersee beteiligt sich als Teil der BIOREGIO Holz Knll an der Aktionswoche und ldt fr Samstag, 27. September, zum Tag des offenen Heizkellers ein.Folgende Biomassefeuerungsanlagen knnen an diesem Tag besichtigt werden:Biomasseheizwerk der Stiftungsforsten Kloster Haina, Am groen Schornstein im Klostergelnde des Zentrums fr soziale Psychiatrie Haina gGmbH, Haina (Kloster)Demonstration, Besichtigung und Erluterung der Anlage mit 1,5 MW-Rost-Kessel einschlielich des Hackschnitzel-Einsatzes, Zielgruppe Fachpublikum und Endverbraucher, geffnet 10.00-13.00 UhrProduktion und Einsatz von Holzbrennstoffen, BBL Biomasse u. Brennstofflogistik GmbH, Sachsenberger Str. 35, Lichtenfels-Goddelsheim, geffnet 10.00-17.00 UhrBivalente Holzhackschnitzelanlage der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) im Baugebiet Wartekppel, berm Erdbach 10, Bad Wildungen, geffnet 10.00-16.00 UhrKachelofen mit Holz-Einsatz und Wasserwrmetauscher, F.Willnat Ofenbau, Hundsdorfer Strae 4, Bad Wildungen, geffnet 10.00-16.00 UhrHolzheizung im Flair Hotel Werbetal, Uferstr. 28, Waldeck-Niederwerbe, geffnet 10.00-15.00 UhrHeizen mit wasserfhrenden Kaminfen, Fa. Veltum GmbH, Gewerbering 1, Waldeck-Sachsenhausen, geffnet 10.00-16.00 UhrHolzheizung und Blockheizkraftwerk Familie Wagener, Selbach 12, Waldeck-Selbach, geffnet 10.00-14.00 UhrPelletanlage im Haus der Natur, Ober-Werber Strae 5, Waldeck-Niederwerbe, geffnet 14.00-17.00 UhrPelletanlage im Kombiprojekt Kindergarten und Feuerwehr, Hauptstrae 40, Waldeck-Hringhausen, geffnet 14.00-17.00 Uhr und am Montag, 29.SeptemberBesichtigung eines Scheitholz-Kontainertrockners mit Warmluftofen, Forstbetrieb Kuntzemann, Bilsteinstrae 57, Bad Wildungen Reitzenhagen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.