Bunte Lullus-Bilder

Die Sieger des 7. Lolls-Malwettbewerbes sind gekrtVon DOREEN PFRTNER Bad Hersfeld. Die Entscheidung bei 553 eingesandten Bilder fiel der J

Die Sieger des 7. Lolls-Malwettbewerbes sind gekrt

Von DOREEN PFRTNER

Bad Hersfeld. Die Entscheidung bei 553 eingesandten Bilder fiel der Jury des diesjhrigen Lolls-Malwettbewerb nicht leicht. Die Schler des Kreisgebietes hatten zahlreiche, wunderschne Bilder gemalt und gebastelt.

Zwei Stunden berlegung

Fast zwei Stunden wurden die Kunstwerke sortiert, begutachtet und bewertet. Jedes Jurymitglied bekam zwei Bewertungszettel, auf denen zehn verschiedene Bilder unterschiedliche Punkte erhielten. Durch einen greren Stapel Bilder und durch einen kleineren Stapel mussten sich die Jurymitglieder kmpfen. Denn die Bilder waren in zwei Altersgruppen einmal die Klassen eins bis vier und einmal die Klassen fnf bis 13 unterteilt. Die Grundschler hatten insgesamt 430 Bilder gebastelt, die Schler der anderen Gruppe lediglich 113. Das bedauert Ronald Englich von dem Kooperationspartner der Stadt, der VR-Bank. Er findet es schade, dass die lteren Schler sich an dem Wettbewerb so wenig beteiligen und hofft, dass sich dies im kommenden Jahr ndert.

Nachdem jedes Jurymitglied jedes Bild begutachtet und bewertet hatte, wurde die Punktevergabe ausgezhlt. Das Bild mit den meisten Punkten ging als Sieger des siebten Lolls-Malwettbewerb hervor. In der Gruppe der Klassen eins bis vier, die die Aufgabenstellung Warum freust du dich auf das Lullusfest 2007 hatten, gewann Manuel Cichos aus Oberaula von der Katzbachtalschule.

Als Preis erhlt er einen Nintendo Wii. Auf den zweiten Platz wurde das Bild von Kimberley Bhmert aus Kerspenhausen gewhlt. Die Schlerin der Grundschule Niederaula darf sich ber einen MP3-Player freuen. ber eine Aqua Fit-Geldwertkarte in Hhe von 50 Euro kann sich Marcel Schade von der Linggschule freuen. Das Bild des Hersfelders belegte den dritten Platz.Der Aufgabe einen Umzugswagen zum Lollsumzug zu gestalten, stellten sich die Schler der Altersgruppe 5. bis 13. Schuljahr. ber eine nagelneue Digitalkamera kann sich Daniel Pfalzgraf aus Meckbach freuen.

Sein Bild wurde von der Jury mit dem ersten Platz belohnt. Auf den zweiten Rang schaffte es das Kunstwerk von Marina Eberhardt aus Gerterode. Sie erhlt als Lohn fr ihre Mhen einen iPod nano. Ebenfalls eine Aqua Fit-Geldwertkarte in Hhe von 50 Euro bekommt Anna Stark aus Bad Hersfeld. Ihr Bild landete auf dem dritten Platz der Gruppe. Die Gewinner wurden bereits schriftlich von der VR-Bank benachrichtigt. Die Ausstellung aller Siegerbilder wird am Dienstag, 16. Oktober, um 15 Uhr in der VR-Bank Am Markt erffnet wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.