Cash – und ewig rauschen die Gelder

Bad Arolsen. "Das Sozialamt hat dich lieb", heißt das Motto einer rasant-turbulenten Boulevard-Komödie von Michael Cooney, mit der das Rhe

Bad Arolsen. "Das Sozialamt hat dich lieb", heißt das Motto einer rasant-turbulenten Boulevard-Komödie von Michael Cooney, mit der das Rheinische Landestheater Neuss am Sonntag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Fürstlichen Reitbahn die neue Theaterreihe des Volksbildungsrings eröffnet.

Der junge Arbeitslose Eric hat Lücken im Sozialgesetz gefunden, die es ihm ermöglichen, ein Netzwerk von erfundenen Quellen für reichhaltig fließende Sozialbezüge zu entwickeln. Doch als ihm die Sache zu riskant wird und er aussteigen will, ist bereits ein Prüfer des Amtes auf dem Weg. Es beginnt ein aberwitziges Ringen um Vertuschung seiner Taten, bei dem die Lachmuskeln der Zuschauer strapaziert werden.

Karten sind unter anderem beim Touristk-Service Bad Arolsen, Tel. 05691/801240, erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.