Chansons in der Synagoge

Vhl. Die Rede ist von Karolina Petrova, einer Sngerin und Schauspielerin aus Hannover, die nun mit einer Herzensangelegenheit

Vhl. Die Rede ist von Karolina Petrova, einer Sngerin und Schauspielerin aus Hannover, die nun mit einer Herzensangelegenheit erneut nach Vhl kommt: Mit der Widmung an eine der ganz groen Damen des franzsischen Chansons, einer Hommage an Barbara. Das Konzert Ich bin keine schwarze Tulpe findet statt am 2. Juni, Beginn ist um 20 Uhr in der Synagoge Vhl. Karten sind erhltlich unter 05635/10 22 oder julius@synagoge-voehl.de. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Pilates-Kurs im Arobella startet

Bad Arolsen. Das Ganzkrper-Training Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftbungen, Koordination und Stretching. Am 26. April beginnt um 20.1
Pilates-Kurs im Arobella startet
Profis verwenden die Nadel nur einmal
Kultur

Profis verwenden die Nadel nur einmal

"Es gibt in den Infektionsschutzgesetzen des Bundes und der Länder, insbesondere in den Gesetzen, die sich mit der Tätowier- und Piercing Bran
Profis verwenden die Nadel nur einmal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.