Ederimpressionen

Herzhausen. Das Team des NationalparkZentrums Kellerwald öffnet das Haus nach der Winterpause wieder am 31. Januar. Gleichzeitig wird an diesem Tag a

Herzhausen. Das Team des NationalparkZentrums Kellerwald öffnet das Haus nach der Winterpause wieder am 31. Januar. Gleichzeitig wird an diesem Tag auch eine neue temporäre Sonderausstellung eröffnet.Unter dem Motto "Viel Gegend – EderImpressionen" zeigen Gisela Kaiser (Malerei) und Joachim Kaiser (Fotografie) ihre künstlerische Sicht auf das Tal der Eder. Die Werke sind bis zum 29. Februar kostenfrei im Seminarraum zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.