Der Edersee Bahnradweg

Waldeck-Frankenberg. Früher fuhr hier die Eisenbahn, die Amsterdam mit der Kurstadt Bad Wildungen verband, gebaut  1908-1912, um neben dem Personent

Waldeck-Frankenberg. Früher fuhr hier die Eisenbahn, die Amsterdam mit der Kurstadt Bad Wildungen verband, gebaut  1908-1912, um neben dem Personentransport auch den Bau der Ederseesperrmauer mit Material zu versorgen. Der Betrieb der Bahnstrecke wurde 1995 eingestellt.

Heute rollen Fahrräder oder was sich sonst mit Rädern oder Rollen bewegen lässt über die ebene Trasse, die bei einer Steigung von maximal zwei Prozent für alle Generationen und Fitnessstufen zu bewältigen ist. Der durchgängig asphaltierte, insgesamt 27 Kilometer lange Radweg ist für Einheimische und Besucher des Waldecker Landes mittlerweile zum festen Bestandteil ihres Freizeitprogrammes geworden. Der Einstieg ist in Korbach. Hier gibt es gute Park- und Rastmöglichkeiten, einen Schlauchautomaten und alte Signalanlagen sowie Hinweistafeln mit Informationen.Es geht zügig voran, wir fahren durch schluchtenartige Geländeeinschnitte und über hoch aufgeschüttete Bahndämme mit herrlicher Fernsicht.

Unterwegs erinnert noch manches Relikt an die Eisenbahnzeit: malerische Brücken, alte Bahnhöfe, zwei Tunnel und vor allem das 28 Meter hohe und 180 Meter lange Viadukt in Waldeck-Selbach, ein Highlight der Tour.Vorerst endet der Radweg in Waldeck-Netze (etwa 20 Kilometer). Von hier aus kann man auch 6 Kilometer zum Bergstädtchen Waldeck radeln und von dort hinunter zum Edersee.

Wer möchte, fährt dann dieselbe Strecke zurück zum Ausgangspunkt. Wer nicht auf dem gleichen Weg zurück will, kann bereits kurz vor dem Viadukt rechts abbiegen und auf dem Radweg Kassel - Edersee durchs malerische Reiherbachtal zum Edersee rollen und von dort zurück zum Ausgangspunkt radeln. Tourbeschreibungen gibt es unter  dem Schlagwort: RADLERNEWS auf www.eder-diemel-tipp.de.

Unterwegs kann jeder, der es mag,  am Radweg eine Pause einlegen, einen der Rastplätze ansteuern oder es sich bei der Gastronomie am Wege gut gehen lassen.

Im nächsten Jahr wird genau 100 Jahre nach der Eröffnung der Bahnstrecke der Radweg durchgängig bis Edertal fertig sein. Der Edersee Bahnradweg lädt Tourenfahrer, Freizeitradler, Rennradler oder Inlineskater zu einer unvergesslichen Erlebnistour ins Waldecker Land ein. Ein Radweg für die ganze Familie.

Der fertige Ederseebahn Radweg 2012

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.