Falsche Gewinnversprechen am Telefon

+

Nachbarkreis. "Sie sind sicherer Gewinner von 500 Euro und gehören außerdem zum Kreis von nur zehn Personen, die einen nagelneuen Audi A 6 gewi

Nachbarkreis. "Sie sind sicherer Gewinner von 500 Euro und gehören außerdem zum Kreis von nur zehn Personen, die einen nagelneuen Audi A 6 gewinnen können" - so oder ganz ähnlich beginnen meistens die Anrufe von mutmaßlichen Betrügern.

Ziel dieser Anrufe ist immer eine mit Ausgaben verbundene Aktion ihrer Opfer.

Das kann ein angeblich nötiger Anruf einer meist erhebliche Kosten verursachenden Telefonnummer sein oder die Teilnahme an einer Veranstaltung oder eine Vorabüberweisung zur Auslösung beim Zoll oder die Direktanweisung über Geldtransferdienste, z.B. Western Union, um die Zustellung des "Gewinns" sicher zu stellen.

Egal was ein Anrufer da verlangt- wer für einen angeblichen Gewinn irgendwas bezahlen soll, der hat nicht gewonnen.

Gewinnen kann ohnehin nur, wer irgendwo mitgespielt hat.

Es gibt keine seriösen Gewinnspiele, deren Gewinner telefonisch benachrichtigt werden und deren Gewinne von Bedingungen abhängen oder gar etwas kosten.

Aus leidvoller eigener Erfahrung reagierte ein Neustädter bei einem solchen Anruf am, Mittwoch, 16. Januar, richtig. Der Mann kannte die Masche, weil er bereits einmal Opfer eines solchen Betruges war. Er erklärte dem Anrufer daher, dass der avisierte Audi farblich nicht zu seinem Ferrari passe. Damit machte er unmissverständlich klar, dass er an der Ernsthaftigkeit des angekündigten Gewinns zweifelte.

Anschließend legte er sofort auf und ließ sich gar nicht erst auf ein weiteres Gespräch ein.

Auflegen ist ein gutes Mittel, denn die Anrufer sind oftmals rhetorisch hervorragend geschult und verstehen es, Vertrauen aufzubauen und ihre Gesprächspartner zu überzeugen.

Die Kripo Marburg ermittelt derzeit in mindestens zehn gleich gelagerten Fällen aus den letzten Tagen und Wochen und warnt daher aus gegebenem Anlass vor diesen Anrufen.

- Vorsicht bei sogenannten "Schockanrufen", Anrufen angeblicher Verwandte (Enkeltrick!) oder eben solchen mit Gewinnversprechen

- Vorsicht, wenn z.B. eine Gewinnübergabe an Bedingungen geknüpft wird

- Fragen Sie gezielt nach Namen, Anschriften Telefonnummern und der Art des Gewinnspiels

- Fordern Sie eine schriftliche Benachrichtigung

- Geben Sie niemals Geld aus, um einen vermeintlichen Gewinn zu erhalten. Tätigen Sie insbesondere nie Bareinzahlungen oder Direktüberweisungen, ohne sich vorher über den Empfänger im Klaren zu sein. Versichern Sie sich durch Rückruf einer ihnen bekannten und nicht vom Anrufer genannten Nummer.

- Geben Sie nie persönliche Informationen wie Rufnummern, Adressen und insbesondere keine Kontodaten, Bankleitzahlen oder Kreditkartennummern oder auch nur Teile dieser Nummern weiter

- Notieren Sie sich die im Telefondisplay angezeigte Rufnummer und wenden Sie sich an die für Sie zuständige Polizei.

Weitere Informationen stehen im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.