Ferienfreizeiten des Landkreises Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Noch nichts vor in den Sommerferien? Die Freizeiten des Landkreises Waldeck-Frankenberg lassen bestimmt keine Langeweile aufkomme

Waldeck-Frankenberg. Noch nichts vor in den Sommerferien? Die Freizeiten des Landkreises Waldeck-Frankenberg lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen. Interessante Ferienziele, Spaß, Sportangebote und andere interessante Aktivitäten für jede Altersklasse stehen bei den Ferienaufenthalten im Vordergrund. Für Kinder und Jugendliche aus ungünstigen Einkommensverhältnissen (z. B. Hartz IV Empfänger) kann auf Antrag der Teilnahmebeitrag ermäßigt werden.

Für folgende Freizeiten sind noch Plätze frei:

Pures Strandvergnügen am Steinhuder Meer

Ort: Mardorf

Termin: 24.07.-03.08.2012

Alter: 8-10 Jahre

Preis: 260 €

Die Jugendherberge Mardorf am Nordufer des Steinhuder Meeres verfügt über eigenen Zugang zum See. Der Sandstrand ist bestens für Kinder geeignet – hier gibt es weder Untiefen noch Strömungen. Die Jugendherberge und die Umgebung bieten viele Freizeitmöglichkeiten, z. B. den Besuch einer Schmetterlingsfarm oder des Dinosaurierparks.

Atemberaubende Natur und kulturelle Vielfalt in Schweden

Ort: Hästhagen/Schweden

Termin: 30.06.-15.07.2012

Alter: 14-17 Jahre

Preis: 480 €

Das Gruppenhaus in der schwedischen Region Södermanland bietet viel Platz für gemeinsame Aktivitäten. Bis zum See, in dem man baden und angeln kann, sind es nur wenige Meter. Neben der wunderschönen Natur gibt es auch hier viele Ausflugsmöglichkeiten, wie z. B. einen Tagesausflug in die sicherlich schönste nordische Hauptstadt Stockholm.

Anmeldungen beim Landkreis Waldeck-Frankenberg, Fachdienst Jugend, Frau Westerwelle: Tel. 05631-954493 oder E-Mail: jana.westerwelle@landkreis-waldeck-frankenberg.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Darum gewinnt Mathias Tretter den Deutschen Kabarettpreis 2017

Der Künstler Mathias Tretter ist mit dem Deutschen Kabarettpreis 2017 geehrt worden. Am Samstagabend nahm der in Leipzig lebende Künstler den mit 6000 Euro dotierten …
Darum gewinnt Mathias Tretter den Deutschen Kabarettpreis 2017

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.