Rat finden Verbraucher neuerdings hier

Korbach. Mit der Eröffnung des modernisierten Bürgerhauses hat auch die Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt ihre Arbeit dort aufgenomme

Korbach. Mit der Eröffnung des modernisierten Bürgerhauses hat auch die Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt ihre Arbeit dort aufgenommen. Bereits 1995, als die Verbraucherberatung in Korbach eröffnet wurde, war sie hier fünf Jahre im Dachgeschoss zu finden.

Nach der  Renovierung des Jugendhauses wurde die Beratungsstelle dorthin verlegt. Acht Monate später war ein Wechsel der Büroräume mit dem Ortsgericht nötig. Nach fast genau  12 Jahren ist die Verbraucherberatung nun in das Bürgerhaus zurückgekehrt.

"Das ist hoffentlich mein letzter Umzug", so die Leiterin der Beratungsstelle, Liane Reichhart. Sie freut sich,  dass ein lang gehegter Wunsch nun in Erfüllung gingt: Ebenerdig und behindertengerecht ist das Büro nun vom Eingang Unterstraße zu erreichen. Es befindet sich im neu konzipierten Beratungszentrum und ist an das Telefonnetz des Rathauses angeschlossen. 

Eine umfangreiche Infothek und Ratgeber der Verbraucherzentralen stehen zur Verfügung.  Dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 15 bis 18 Uhr bieten die Beraterinnen Hilfe und Unterstützung. Zu diesen Zeiten sind sie nun unter der neuen Telefonnummer zu erreichen: 0 56 31 / 53 971.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.