Frauen-Power: Prinzessin in Fastnachts-Hochburg Rommerz

Neuhof. Die "fünfte Jahreszeit" –  die schönste Jahreszeit eines jeden Karnevalisten! In der Fastnachtshochburg Rommerz, einem Ortsteil

Neuhof. Die "fünfte Jahreszeit" –  die schönste Jahreszeit eines jeden Karnevalisten! In der Fastnachtshochburg Rommerz, einem Ortsteil von Neuhof, wird bereits seit 84 Jahren die närrische Zeit gefeiert! Im November letzten Jahres war endlich soweit – der "Rommerzer Carneval Verein" startete in die Kampagne 2012/2013! Die Gerüchteküche brodelte wie in jedem Jahr "Wer wird es werden?" oder "Wer regiert die Rommerzer Narrenschar?" Das große Geheimnis wurde auf der Fastnachtseröffnung mit traditioneller Prinzenkürung gelüftet und siehe da: Frauenpower in Rommerz! Eine Premiere für den "RCV", denn zum ersten mal seit Beginn der Rommerzer Fastnacht regiert nicht ein Prinz oder Prinzenpaar, sondern eine Prinzessin die Rommerzer Narrenschar!

In Rommerz regiert in dieser Kampagne "Prinzessin Sandra, die 60., der unterwassertanzende Farbdiamant aus dem Rommerzer Land", zusammen mit ihren

Adjutantinnen Irina Fischer und Pia Bagus sowie den Adjutanten Matthias Fischer und Harald Happ. Prinzessin Sandra Balzer ist in Rommerz bestens bekannt – seit vielen Jahren ist sie die Trainerin der Rommerzer Prinzengarde und außerdem im Frauenelferrat, den "Black Diamonds", aktiv. Sie ist eine echte Vollblutkarnevalistin im Rommerzer Carneval Verein! Die Fastnachtshochburg Rommerz ist vielen Narren im Landkreis Fulda bekannt, denn in der Rommerzer Narhalla im Saal des Landgasthof Imhof heißt es zur Zeit "Stimmung, Spaß und Gute Laune", wenn Prinzessin Sandra zusammen mit ihrer Prinzenmannschaft einmarschiert. Dazu gehören der Elferrat, die Black Diamonds sowie die Garden des RCV: die Tanzmäuse, Lollipops, die Sterne und die Prinzengarde. Durch das närrische Programm führen wie immer gekonnt Präsident Steffen Heil und Kinderpräsident Leon Achterling.

Die kleinen Narren in Rommerz werden in dieser Kampagne regiert von "Kinderprinz Jonas, der 36., der musikalische Fußballheld vom Mittelfeld", sowie "Kinderprinzessin Fabienne, die 37., die närrische Pianistin von den Lollipops". Die beiden Gardeturniere des "RCV" Anfang Januar waren wie immer eine voller Erfolg – zwei närrische Tanzspektakel der Superlative mit vielen befreundeten Carnevalvereinen und Tanzgruppen aus nah und fern. Freuen dürfen sich die Narren  auf ein abwechslungsreiches Programm mit Garde- und Showtänzen, Büttenreden und wie immer vielen Überraschungen auf den beiden Fremdensitzungen am Samstag, 26. Januar, sowie Samstag, 2. Februar, jeweils ab 19.29 Uhr im "Saal Imhof". Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei Edmar Kopp, Telefon 06655/1857, sowie auch an der Abendkasse.

Am Sonntag, 3. Februar, findet ab 13.59 Uhr die närrische Kinderfastnacht statt, bevor erneut am letzten Fastnachts-Wochenende das große Highlight des "RCV" stattfindet.

Der "RCV" veranstaltet den "KUR 2013", den Karnevalistischen Umzug Rommerz, erneut am Fastnachtssamstag, 9. Februar. Der  närrische Lindwurm schlängelt sich auch in diesem Jahr ab 13.59 Uhr durch die Straßen von Rommerz – mit dabei sind viele befreundete Vereine und Gruppen aus dem gesamten Landkreis Fulda und Umgebung. Anschließend herrschen Party, Stimmung und gute Laune rund um den "Urigen" in der Ortsmitte, und ab   16.59 Uhr startet die Große Fastnachtsparty mit Uwe Wiegand im "Saal Imhof". Feiern und tanzen  mit dem "RCV" bis in die frühen Morgenstunden ist angesagt!

Wer möchte dabei sein?

Vereine, Musikkapellen sowie sonstige Gruppierungen, die beim "KUR 2013", dem "Karnevalistischen Umzug Rommerz", mitmachen möchten oder weitere Infos benötigen, melden sich per Mail unter

m.fischer@rcv-rommerz.de beim "KUR"-Organisator Matthias Fischer. Weitere Infos rund um den "RCV" gibt es unter www.rcv-rommerz.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.