Frühstück mit Wilhelm Busch

Gemnden. Ach was muss man oft von bsen Kindern hren oder lesen....Wilhelm Buschs berhmte Einleitung zu Max und M

Gemnden. Ach was muss man oft von bsen Kindern hren oder lesen....Wilhelm Buschs berhmte Einleitung zu Max und Moritz ist nur ein Ausschnitt bei der Lesung samt Frhstck am Sonntag, 27. April, im Alten Bahnhof in Gemnden- Wohra. Einige der humoristischen Bildergeschichten und Gedichte hat der Schreufaer Pdagoge Karl-Heinz Hartmann in seinem Reclam-Buch Wilhelm Busch zum Vergngen zusammengestellt. Gleis3 veranstaltet das Frhstck und die Lesung dazuum 10.30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.