Furios-brillanter Mix verschiedener Kunstformen

Korbach. Salut Salon präsentieren ihr neues Programm "Ein Haifisch im Aquarium" in Korbach. "Wer Klassik liebt, wird an diesem Abend v

Korbach. Salut Salon präsentieren ihr neues Programm "Ein Haifisch im Aquarium" in Korbach. "Wer Klassik liebt, wird an diesem Abend viel und in ungewöhnlicher Weise wiedererkennen können. Aber auch wem Antonio Vivaldis "Vier Jahreszeiten" nichts sagt, wird sich über einen richtig unterhaltsamen Abend freuen. Es reichen Humor, Liebe zur Musik – und Lust auf haimäßige Leidenschaft, so das Kulturamt.

Ein "furios-brillanter" Mix erwartet die Besucher. Musikalisch beduetet dies Klassik, Chanson, Rock. Dazu kommen selbstgedichtete Hintersinnigkeiten, artistische Einlagen, Kleinkunst und eine Menge Humor.

Das Frauenquartett steht am Freitag, 13. Januar, ab 20 Uhr in der Korbacher Stadthalle auf der Bühne.

"Eine absolut individuelle Bühnenshow, die sowohl passionierte Konzertgänger als auch Klassikmuffel von den Stühlen reißt", verspricht der Veranstalter. Und weil das Auge bekanntlich auch mitgenießt, präsentieren sich die Musikerinnen im klassischen "kleinen Schwarzen", dazu tragen sie diesmal echte "Hai-Heels".

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Bürger-Info-Büro im Rathaus, im Internet unter www.korbach.de zu Preisen von 29,60 bis 35,10 Euro (zzgl. VVG). An der Abendkasse kostet der Eintritt 31 bis 37 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.