Gesänge aus dem „Alten Russland“

Reinhardshausen. Mit Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken ein ausgewähltes Programm aus de

Reinhardshausen. Mit Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem Schatz russischer Lieder. Orthodoxe Chor- und Sologesänge, berühmte Klosterlegenden und traditionelle russische Volksweisen sind am Samstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr in der Kath. Kirche Christkönig zu hören.Das 1958 gegründete Ensemble hat sein Programm in Auswahl und Zusammenstellung als "Konzert in der Kirche" ausgerichtet. Im Programm sind Stück wie Dir singen wir, Die Legende von Mönch Pitirim, Abendglocken, Anonym, Die Legende von Stenka Rasin, Ave Maria.Karten gibt es nur an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.