Girls' Day und Boys' Day

Waldeck-Frankenberg. Auch dieses Jahr findet wieder der Girls‘Day und Boys’Day statt, diesmal am 25. April. Zum Mädchen-und Jungen-Zukunftstag la

Waldeck-Frankenberg. Auch dieses Jahr findet wieder der Girls‘Day und Boys’Day statt, diesmal am 25. April. Zum Mädchen-und Jungen-Zukunftstag laden Unternehmen und Organisationen Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 für einen Tag zu einem Besuch ein. In Workshops und bei Aktionen informieren sich die Mädchen über Ausbildungsberufe und Studiengänge in den Bereichen Handwerk, Technik, Naturwissenschaften und IT, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Auch Jungen können sich in Berufsfeldern orientieren, die bislang vorwiegend weibliche Mitarbeiter haben.

Der neu gegründete Arbeitskreis "Girls‘Day – Boys‘Day" im Bezirk der Agentur für Arbeit Korbach ruft heimische Unternehmen dazu auf, sich wieder aktiv zu beteiligen. Das Frauenbüro des Landkreises Waldeck-Frankenberg, die Olof-Koordinatorin und die stellvertretende Frauenbeauftragte des Schulamtes sowie die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt starten den gemeinsamen Appell an die regionale Wirtschaft in Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder. Denn Betriebe erschließen sich mit dem Girls‘Day wichtige und vielfältige Personalressourcen für die Zukunft, stärken über eine aktive Beteiligung die Bindung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihre Organisation und demonstrieren einer breiten Öffentlichkeit ihr gesellschaftliches Engagement.

Weitere Informationen gibt es unter www.girls-day.de bzw. unter www.boys-day.de . Hier können Angebote kostenlos in die Aktionslandkarte eingetragen und Schüler kontaktiert werden. Das Online-Tool verwaltet dann die Anmeldungen der jeweiligen Veranstaltung bequem automatisch. Über die Kontaktdaten in der Rubrik Arbeitskreise sind die regionalen Arbeitskreise über die jeweilige Planung zu informieren. Ferner kann kostenlos Aktionsmaterial bestellt werden.

mehr Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.