Gold entdecken mit den EXTRA TIP Entdeckertagen

Region. Wenn in wenigen Wochen die vierten EXTRA TIP- Entdeckertage stattfinden, ist ganz Nordhessen wieder auf den Beinen. Vom 17. bis 19. August war

Region. Wenn in wenigen Wochen die vierten EXTRA TIP- Entdeckertage stattfinden, ist ganz Nordhessen wieder auf den Beinen. Vom 17. bis 19. August warten zahlreiche Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten der Region darauf entdeckt zu werden.

Um bequem von einer Veranstaltung zur anderen zu kommen bietet der NVV zusammen mit der KVG ein besonderes Ticket für das Wochenende der EXTRA TIP- Entdeckertage an: Mit dem "Entdeckerticket 2012" können Fahrgäste den ganzen Tag alle Nahverkehrsmittel im gesamten NVV-Gebiet nutzen. Der Preis für eine Einzelpersonen beträgt 4,10 Euro, Gruppen (bis zu 5 Personen) zahlen 8,50 Euro. Das Tickets und alle Informationen gibt es bei allen NVV Verkaufsständen.

Ein mögliches Ziel für entdeckungshungrige Nordhessen könnte das historische Goldbergwerk in Korbach sein. Dort wird am Sonntag, 19. August, 14.30 Uhr eine abenteuerliche Führung im Unteren-Tiefe-Tal-Stollen angeboten. Bereits im Mittelalter wurde hier Gold abgebaut. Im sagenumwobenen Goldberg erzählen Gänge, Schichten und Mineralien von Jahrmillionen Erdgeschichte, der kräftezehrenden Arbeit mittelalterlicher Bergleute und wiederkehrenden Versuchen moderner Glücksritter aus aller Welt, um das edle Erz des Waldecker Landes zu bergen.

Erwachsene mit Entdeckertagticket /-Pass zahlen einen ermäßigten Preis von nur 5 Euro, Kinder 3,50 Euro. Schutzkleidung wird vor Ort gestellt. Anmeldung im Bürgerbüro Korbach unter Tel. 05631-53232. Alle Informationen zu dieser und allen weiteren Veranstaltungen der EXTRA TIP- Entdeckertage finden Sie hier.

Dort finden Sie auch alle Informationen zur großen Auftaktveranstaltung am Freitag, 17. August, ab 18 Uhr auf der Königsalm in Nieste. Die Besucher erwartet ein buntes Programm für die ganze Familie mit Feuerkünstler, Tanz-Shows, Kinderbetreuung und Live-Musik von Künstlern wie dem Trio Schlagerlust und der Kasseler Sängerin Katja Friedenberg, bekannt aus The Voice of Germany. Der Eintritt zur Auftaktveranstaltung ist frei. Die Königsalm in Nieste ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: der Tram 4 bis Haltestelle Gesamtschule Kaufungen- Oberkaufungen, dann weiter mit dem Bus 34 bis Haltestelle Abzweig Sensenstein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.