Goldberg und Korbacher Spalte wieder offen

Korbach. Am 29. April ffnet die Korbacher Spalte wieder ihre Pforten fr Besucher. Regelmige Fhrungen werden dann bis zu

Korbach. Am 29. April ffnet die Korbacher Spalte wieder ihre Pforten fr Besucher. Regelmige Fhrungen werden dann bis zum 28. Oktober jeden Sonntag um 10.15 Uhr und 11.15 Uhr angeboten. Armin Prager erwartet Besucher direkt an der Korbacher Spalte in der Frankenberger Landstrae. Die Kosten pro Person betragen zwei Euro, Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch den Spuren der Goldsucher knnen Gste ab dem 29. April wieder folgen. Mit dem Saisonauftakt um 11 Uhr bietet der Historische Goldbergbau e.V. wchentlich Fhrungen fr Einzelpersonen und kleine Gruppen an. Im Rahmen der Saisonerffnungsfeier finden halbstndlich Fhrungen zum Sonderpreis von vier Euro statt. Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren zahlen nur zwei Euro. Treffpunkt ist direkt am Bergwerkseingang am Unteren-Tiefe-Tal-Stollen. Schutzkleidung wird gestellt. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Christine Nöstlinger ist gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies bestätigte am Freitag der Residenz-Verlag in Wien. 
Christine Nöstlinger ist gestorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.