Gute Jobchancen für Absolventen

Haina. Mit erfolgreichem Examen haben gestern 22 Absolventen die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen verlassen. Die Gesundheits- und Kranke

Haina. Mit erfolgreichem Examen haben gestern 22 Absolventen die Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen verlassen. Die Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen blicken auf eine dreijährige intensive Ausbildung zurück.

Der theoretische Ausbildungsteil (mindestens 2.100 Stunden) wurde dabei in der Schule in Marburg, durchlaufen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung (weit über 2.500 Stunden) haben die Schüler in verschiedenen Vitos-Kliniken in Marburg, Gießen oder Haina (gemeinsam Betreiber der Schule) sowie Kooperationskliniken absolviert.

Marco Dingeldein, Leiter der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen: "Wir freuen uns, dass sich unsere Absolventen auch in diesem Jahr guten Jobchancen gegenüber sehen. Alle Auszubildenden haben ein oder mehrere Stellenangebote erhalten. Viele haben wir in unseren eigenen Kliniken übernehmen können."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.