Haderlumpen-Konzert

Hatzfeld. Die Sieger des Grand Prix der Volksmusik 2007 wurden vom Hatzfelder Fan-Club und der Festgemeinschaft aus Reddighausen eingeladen. Mit dem T

Hatzfeld.Die Sieger des Grand Prix der Volksmusik 2007 wurden vom Hatzfelder Fan-Club und der Festgemeinschaft aus Reddighausen eingeladen. Mit dem Titel Alles hat zwei Seiten gewannen die Haderlumpen zusammen mit Sigrid und Marina im August den begehrten Bergkristall beim 22. Grand Prix der Volksmusik. Die neue CD des Erfolgsquintetts erreichte innerhalb einer Woche Gold in sterreich. Der Vorverkauf fr den Auftritt in Hatzfeld hat bereits begonnen.

Kartenvorverkauf luft

Karten sind erhltlich bei Herbert Schneider, Telefon 06467/82 25 oder Hschneider8759@t-online.de sowie in Hatzfeld in der Bastelkate Bumner, im Edeka Markt Knetsch. Die Raiffeisenbanken und der Sparkassen in Hatzfeld, Dodenau, Battenberg, Allendorf und Bromskirchen verkaufen ebenfalls Tickets. In Holzhausen gibt es Karten in Heidis Futterkiste und in Dodenau im Gasthaus Hobe. Einlass ist am 3. November ab 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.