„Heilige” in Twiste

Das Mysterien-Spiel Im Zeichen der Rose um die heilige Elisabeth von Thringen wird am 24. August um 10.15 Uhr in der St. Vei

Das Mysterien-Spiel Im Zeichen der Rose um die heilige Elisabeth von Thringen wird am 24. August um 10.15 Uhr in der St. Veit Kirche Twiste letztmalig vom Statt-Theater-Ensemble aufgefhrt. Seit der Urauffhrung im Juni 2005 wurde das Stck in verschiedenen Kirchen mit groen Erfolg gezeigt. Die Vorstellung in Twiste beendet die Elisabeth-Tournee . Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um eine Spende fr den weiteren Ausbau der Pfarrscheune gebeten.Im Mittelpunkt dieses mystischen Spieles steht die heilige Elisabeth von Thringen, die im Mittelalter als Wohltterin der Armen wirkte und so dem Vorbild des heiligen Franz von Assisi im Namen Jesu Christi folgte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.