Heilsames Buch

Waldeck-Frankenberg. Die gesundheitliche Versorgung gehrt zu den absoluten Spitzenleistungen in der Region Nordwaldeck. Mit einem erstmals aufge

Waldeck-Frankenberg. Die gesundheitliche Versorgung gehrt zu den absoluten Spitzenleistungen in der Region Nordwaldeck. Mit einem erstmals aufgelegten Gesundheitsatlas wollen die Kommunen Bad Arolsen, Diemelstadt, Twistetal und Volkmarsen das medizinische Angebot der Region gemeinsam ausfhrlich vorstellen.Allgemein- und fachmedizinische Leistungen der Praxen und Krankenhuser sind in der ber 90 Seiten umfassenden Informations-Broschre genauso aufgefhrt wie fachliche Gesundheitsberatungen, erholsame Wellnessangebote oder auch Angebote der Seniorenbetreuung und Pflegedienstleistungen.Die Region Nordwaldeck stellt sich dabei im Gesundheitsatlas als ein auch berregional zu beachtendes gesundheitsmedizinisches Zentrum vor. Die angebotenen Leistungen knnen mit anderen Regionen konkurrieren und bieten in vielen Bereichen uneingeschrnkte medizinische Hchstleistungen. Das zieht natrlich auch Menschen aus dem weiteren Umfeld nach Nordwaldeck. Der wirtschaftliche Faktor fr die Region ist damit nicht zu unterschtzen, betonten die Brgermeister Gerhard Schaller (Bad Arolsen), Rolf Emde (Diemelstadt), Gnther Hartmann (Twistetal) und Hartmut Linnekugel (Volkmarsen) bei der Prsentation der umfangreichen Broschre. Ein Faktor, von dem die Bewohner natrlich genauso profitieren wie die Heilung oder Prvention suchenden Gste. Der nun vorliegende Gesundheitsatlas soll alle Nordwaldecker, die Nach-barn in den angrenzenden Regionen und natrlich auch die vielen Gste ber das vielfltige Gesundheitsangebot in den vier Kommunen informieren. Es wird ein schneller, bersichtlicher und solider Orientierungsrahmen und ein kompetenter Wegweiser zu den Anbietern vorgestellt. Damit gehrt die interkommunale Ko-operation Nordwaldeck wieder einmal zu den Vorreitern auf einem wichtigen Gebiet. Besonders mit dem Blick auf demografische Wandlungen in schon naher Zukunft hat man damit einen groen Schritt nach vorn getan. Das Projekt ist klar auf Weiterfhrung und Ausbau ausgerichtet. Alle Beteiligten und Interessierten sind zur Mitarbeit aufgefordert, um aus dieser nun vorliegenden ersten Ausgabe ein bleibendes, umfassendes Nachschlagewerk zu gestalten, dass dem Namen Gesundheitsatlas inhaltlich voll entsprechen soll. Wo schon jetzt viele Fachgebiete sachlich und schnell verstndlich aufgefhrt sind, ist ein Lckenschluss noch fehlender Sparten konkret angestrebt.Die vier Brgermeister mchten damit den Brgern sowie allen Interessenten einen sicheren Begleiter zur Erhaltung und Rckgewinnung der Gesundheit in die Hand geben. Durch die Kooperation entstnden zudem gegenseitige Empfehlungen, die den Bekanntheitsgrad regional und berregional positiv frderten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Ed Sheeran (26, „Galway Girl“) muss nach seinem Fahrradunfall etliche Auftritte absagen. „Ein Besuch bei meinem Arzt hat Brüche in meinem rechten Handgelenk und linken …
Nach Unfall: Jetzt muss Ed Sheeran etliche Konzerte absagen

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.