Heppenheim unterstützt E-Card-Inhaber

Waldeck-Frankenberg. Die Festspiele Heppenheim stellen insgesamt 100 Freikarten fr Inhaber der hessischen Ehrenamts-Card (E-Card) zur Verf

Waldeck-Frankenberg.Die Festspiele Heppenheim stellen insgesamt 100 Freikarten fr Inhaber der hessischen Ehrenamts-Card (E-Card) zur Verfgung. Wie Landrat Helmut Eichenlaub mitteilte, werden unter den E-Card-Inhabern 20 x 2 Freikarten fr die Premiere am 18. Juli und 30 x 2 Freikarten fr die Vorstellung am 19. Juli verlost. Unter www.e-card-hessen.de im Internet knnen sich interessierte Ehrenamts-Card-Inhaber bis zum 17. Juni bewerben. Die Heppenheimer Festspiele bereichern seit ber 30 Jahren das kulturelle Leben in und um Hessen und gehren zu den erfolgreichsten Privattheatern Deutschlands. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Im Alter von 71 Jahren ist Enoch zu Guttenberg verstorben. Nur wenige Wochen vor seinem Geburtstag hörte das Herz des Star-Dirigenten auf, zu schlagen.
Vater von Karl-Theodor zu Guttenberg: Münchner Star-Dirigent ist tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.