Hoffen auf den Buzzer: Alexandra (14) singt bei “The Voice Kids”

+

Region. Nur einer muss den Buzzer drücken. Dann hätte es Alexandra geschafft. Die 14-Jährige aus Kassel ist Kandidatin bei der "The Voice Kids

Region. Nur einer muss den Buzzer drücken. Dann hätte es Alexandra geschafft. Die 14-Jährige aus Kassel ist Kandidatin bei der "The Voice Kids", dem Nachwuchsformat der großen Erfolgsshow "The Voice of Germany". Am Freitag wird sich zeigen, ob Alexandra die Jury, bestehend aus Tim Bendzko, Lena Meyer-Landrut und Henning Wehland, überzeugen kann.

Wer schafft’s in die Battles?

Wie schon bei den Großen gilt: Nur die Stimme zählt: In drei "Blind Auditions" lassen sich die Coaches mit dem Rücken zur Bühne von den Stimmen verzaubern. Sie drücken den Buzzer, um die jungen Talente für ihr Team zu gewinnen. Anschließend treten die Sängerinnen und Sänger (acht bis 14 Jahre) in zwei "Battle"-Shows jeweils in Dreier-Konstellationen an. Die Gewinner der "Battles" ziehen direkt in das Finale ein. Der Sieger von "The Voice Kids" bekommt einen Ausbildungsvertrag in Höhe von 15.000 Euro sowie einen optionalen Plattenvertrag. Ob ihr Kind diese Option wahrnimmt oder nicht, entscheiden die Eltern.

In der Sendung gehe es in erster Linie ums Teilnehmen und Spaß haben, betont Jury-Mitglied Lena Meyer-Landrut. "Man gibt den jungen Talenten die Chance auf einer großen Bühne zu stehen und ihr Können zu präsentieren. Das zu beobachten ist eine wirkliche Herzensangelegenheit." In der ersten Sendung schafften es elf Nachwuchtalente in die nächste Runde. Ob Alexandra aus Kassel am Freitag weiterkommt, ist streng geheim. Nur soviel sei verraten: Sie singt "Son of a Preacher man" in der Version von Joss Stone.

Erfahrung auf der Bühne

Angst vor der Bühne braucht die 14-Jährige allerdings nicht zu haben: Zusammen mit dem Musiker und Komponisten Guntram Pauli trat Alexandra während der documenta 13 im Rahmenprogramm auf, sang mit ihm bereits auf der Landesgartenschau in Bamberg vor über 5.000 Zuschauern. Außerdem geht das Nachwuchstalent jede Woche zur Bandprobe der Erwachsenen-Band "Spies on Bikes", wo sie häufig als Gast mitsingt. Am liebsten singt die Heinrich-Schütz-Schülerin allerdings mit ihren Verwandten, die wie sie selbst aus Polen stammen. Damit die Familie ihren TV-Auftritt nicht verpasst, hat Alexandra gemeinsam mit ihrem Vater einen Youtube-Kanal für die Verwandten in Polen eingerichtet. Wenn es mit der Gesangskarriere nicht klappen sollte, hat die Schülerin noch ein Ass im Ärmel: Sie ist leidenschaftliche Hobbybäckerin.

"The Voice Kids" am Freitag, 20.15 Uhr in Sat 1

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Der Umgang mit der Neuen Rechten hat die Frankfurter Messe von Beginn an beschäftigt. Beim Besuch des AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kommt es am Samstag zu Konfrontationen …
Auseinandersetzungen mit Rechten auf der Buchmesse

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.