Info Guide über Multiple Sklerose

Region. Multiple Sklerose, die Krankheit mit den 1000 Gesichtern, wirft viele Fragen auf. Antworten finden Erkrankte, Angehörige und Interessierte im

Region. Multiple Sklerose, die Krankheit mit den 1000 Gesichtern, wirft viele Fragen auf. Antworten finden Erkrankte, Angehörige und Interessierte im reichhaltigen, gut verständlichen und attraktiv gestalteten Aufklärungs- und Informationsangebot, das die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) bereithält. Einen aktuellen Überblick gibt der InfoGuide, dessen jüngste Ausgabe gerade erschienen ist.

Auf 32 Seiten listet der InfoGuide kompakt und übersichtlich das vorhandene schriftliche Aufklärungs- und Informationsmaterial auf und macht auf die Aufklärungs- und Informationsangebote auf den Webseiten des DMSG-Bundesverbandes unter www.dmsg.de aufmerksam. Die Broschüren, MS-Informationen und die multimedialen Angebote sind nach Themenschwerpunkten sortiert, ihre Inhalte werden kurz und knapp vorgestellt. So kann jeder in Ruhe die für sich relevanten Materialien auswählen und mit dem anhängenden Formular per Post oder Fax beim Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft bestellen oder bei einem Besuch auf den Webseiten die interaktiven Tools nutzen.

Der InfoGuide wird seit 2011 jedes Frühjahr neu aufgelegt, um ihn stets aktuell zu halten. In der jetzt erschienenen Ausgabe 2013/2014 sind bereits alle für dieses Jahr geplanten Informationsmaterialien mit ihren voraussichtlichen Erscheinungsdaten aufgenommen.

Der InfoGuide kann im Online-Shop des DMSG-Bundesverbandes unter www.dmsg.de oder in den Geschäftsstellen der DMSG-Landes-verbände bestellt werden. (Foto: DMSG)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt

Die Erbverwalter von Prince und das Pantone Color Insititut haben Prince auf eine ganz besondere Weise geehrt. Der Sänger hat seinen eigenen Farbton bekommen. Alle …
Kein Witz! Sänger Prince wird mit eigenem Farbton geehrt
Video

Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Ob sie damit gerechnet hat? Lena Meyer-Landrut hat ihren ersten Online-Store, den „The Lena Shop“ eröffnet. Was dann passiert ist, verrät das Video.
Darum können die Fans bei „The Lena Shop“ gerade nichts kaufen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.