24. Internationaler Marsberger City-Lauf

+

 Am Sonntag, 9. Oktober 2011, mitten in der ferienlosen Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien, findet in Marsberg wieder der traditionelle Internati

 Am Sonntag, 9. Oktober 2011, mitten in der ferienlosen Zeit zwischen Sommer- und Herbstferien, findet in Marsberg wieder der traditionelle Internationale Marsberger City-Lauf statt, nunmehr zum 24. Mal. Erstmals wird auch eine Nordic Walking-Strecke angeboten, die 10 km lang ist.

Und mit den Nordic Walkern beginnt dieser City-Lauf auch seine Wettbewerbe um 10.00 Uhr am altbekannten Start-/Zielort vor der Sparkasse. Danach schließt sich um 10.30 Uhr der"Radio-Sauerland-Lauf" über 3 km an. Bis zum frühen Nachmittag steht damit Marsbergs Innenstadt wieder ganz im Zeichen des Lauf-/Walkingsports, wozu der rasende "Billy Bilstein" natürlich alle Lauf- und Walkinginteressierte, egal ob Hobby- oder Profisportler, einlädt.

Das Organisationsteam unter der Leitung von Steuerberater Jürgen Jesper und dem TV Marsberg hofft, dass die Aktiven den City-Lauf auch dieses Mal wieder zu dem sportlichen Höhepunkt in Marsberg machen.

Direkt nach dem "Radio-Sauerland-Lauf" folgt um 11.00 Uhr als Hauptlauf der "Sparkassen-Lauf" über 10 km.

Die jüngsten Teilnehmer starten ihren "Bambinithon" ab 12.15 Uhr über 400 Meter, bevor dann die Schüler bei den "Volksbank-Schüler-Läufen" auf die Piste gehen.

Die Jahrgänge 2004/2005 starten ab 12.25 Uhr, die Jahrgänge 2002/2003 ab 13.05 Uhr und die Jahrgänge 1996 bis 2001 laufen ab 13.45 Uhr.

Die Veranstalter hoffen, dass sich wie in den letzten Jahren ein sportlicher Wettbewerb zwischen den einzelnen Schulen entwickelt -obwohl diese immer weniger werden-, zumal abhängig von den jeweiligen Teilnehmerzahl wieder Sport-Gutscheine an die Schulen ausgegeben werden.

 Anmeldungen sind am Sonntag bis 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufes möglich. Das Startgeld liegt zwischen € 2,-- und € 6,--; siehe auch die Ausschreibungen, die unter anderem bei Sparkasse und Volksbank ausliegen.

 Der Reinerlös kommt wie im Vorjahr den teilnehmenden Schulen und Kindergärten zugute.

Der/die Gesamtsieger/in im "Sparkassen-Lauf", "Radio-Sauerland-Lauf" und beim Nordic Walking sowie die 3 zahlenmäßig stärksten Gruppen im 10 km-Lauf und beim Nordic Walking erhalten jeweils Pokale.Urkunden gibt es in allen Klassen für die 3 Erstplatzierten und darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer zusätzlich eine Auszeichnung und eine Teilnehmerurkunde.

 Für Speisen und Getränke ist wieder bestens gesorgt. Sie werden ausgegeben u. a. von den ewig jungen "Montagsbienen" des TV Marsberg.

Die Veranstalter bitten alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Anwohner der Hauptstraße, der Bahnhofstraße, des Immenhof und der Paulinenstraße ab Samstag, 8. Oktober, 19.00 Uhr, bis Sonntag, 9. Oktober, 15.00 Uhr, keine Fahrzeuge in diesem Bereich abzustellen, da sie die Durchführung der Veranstaltung behindern würden. Außerdem werden am Sonntag die oben genannten Straßen zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Gutes Wetter wird nicht garantiert; aber wen stört das noch, vor allem, wenn man diesen Sommer überstanden hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.