Sein Zustand verschlechterte sich seit Wochen 

Internationaler Bestseller-Autor gestorben - Todesursache bereits bekannt

+
Der italienische Autor Andrea Camilleri ist tot. 

Der italienische Bestseller-Autor Andrea Camilleri ist gestorben. Er erfand die beliebte Romanfigur „Commissario Montalbano“. Nun ist die Todesursache bekannt.

Rom - Der italienische Bestseller-Autor Andrea Camilleri ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Der Zustand des Schriftstellers, der im Juni nach einem Herzstillstand in kritischem Zustand in ein Krankenhaus in Rom eingeliefert worden war, habe sich in den vergangenen Stunden dramatisch verschlechtert, teilte das Krankenhaus am Mittwoch mit. Camilleri soll demnach in aller Stille bestattet werden.

Bestseller-Autor Andrea Camilleri tot: Seine Bücher sind international bekannt

Der 1925 geborene Sizilianer war vor allem für seine Kriminalromane bekannt. Seine erfolgreichste Figur ist der sizilianische „Commissario Montalbano“ (Kommissar Montalbano). Dessen Abenteuer wurden in mehreren Sprachen übersetzt und machten Camilleri auch international bekannt.

Die Filmwelt trauert um den Schauspieler Maximilian Krückl (†52). Er verstarb völlig unerwartet, wie Merkur.de* berichtet. 

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Royale Gäste treffen am Hauptbahnhof ein - Besuch der Buchmesse

Royaler Glanz im Hauptbahnhof Frankfurt. Das norwegische Kronprinzenpaar Haakon und seine Frau Mette Marit reisen mit dem Zug zur Buchmesse an. 
Royale Gäste treffen am Hauptbahnhof ein - Besuch der Buchmesse

Jonathan Safran Foer: „Wer allein fährt, fährt mit Hitler“

Das neue Buch von Jonathan Safran Foer ist eine exzellente Recherche zum Klimaschutz – und nebenbei ein Lehrbuch über die Psychologie der Massen.
Jonathan Safran Foer: „Wer allein fährt, fährt mit Hitler“

Buchmesse 2019 in Frankfurt: Alle Infos rund um die größte Bücherschau der Welt

Die Buchmesse steht vor der Tür: Was kosten die Tickets? Wer ist der Ehrengast? Und welche Veranstaltungen darf man nicht verpassen?
Buchmesse 2019 in Frankfurt: Alle Infos rund um die größte Bücherschau der Welt

Peter Handke und Olga Tokarczuk erhalten Literaturnobelpreise

Gleich zwei Nobelpreise für Literatur vergibt die Schwedische Akademie diesmal. Ausgezeichnet werden der österreichische Schriftsteller Peter Handke und die polnische …
Peter Handke und Olga Tokarczuk erhalten Literaturnobelpreise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.